Großer Andrang herrschte am Samstag auf dem Gelände der KGS Wiesmoor. Mehr als 2000 Schüler aller Wiesmoorer Schulen, Lehrer und Eltern beteiligten sich mit viel Elan an dem alle zwei Jahre vom Förderkreis ausgerichteten Fest. Im Unterricht und in der Freizeit wurde hierfür viel Zeit und Kreativität verwendet.

So wurden 1400 Ostereier bemalt, Osterhasen,Schafe und viele andere Deko-Kreationen gebastelt. Torwandschießen, Dosenwerfen, Nageldesign oder Kinoatmosphäre im Klassenraum waren weitere Aktionen. Die Schulband spielte in der Gymnastikhalle und lud zum Mitmachen ein. Für das leibliche Wohl sorgten viele Stände mit z.B. Bratwurst, Zuckerwatte und alkoholfreien Cocktails.

Die Mitglieder des Vorstandes boten den Besuchern in der Mensa von Eltern selbst gebackenen Kuchen und Kaffee an. Für große Aufregung sorgte auch die von den Vorstandsmitgliedern durchgeführte Tombola. 700 Sachpreise darunter ein Fahrrad, Waveboard, Werkzeugkoffer, Blumen und vieles mehr, wurden verlost. Für die Tombola sammelten die Vorstandsmitglieder viele Stiftpreise in den Wiesmoorer Geschäften und Firmen. Hierfür herzlichen Dank.


Der Erlös des Frühlingsfestes wird den Schulen zeitnah für Anschaffungen zur Verfügung gestellt.